Start - Kontakt - Impressum  
 
 Start
 Über die AAG
 Projekte
 Kartierungsprogramme
 Ortolanschutzprojekt
 Wiesenvogelschutzprojekt
 Wiesenweihenprojekt
 Projekt ADEBAR
 Gewässermonitoring
 Termine
 Beobachtungen
 
 Publikationen
 Tagungen
 
 Links
 Kontakt
 Impressum
  
Ortolanschutzprojekt
2013 - 2015


© H.-J. Kelm Die Avifaunistische Arbeitsgemeinschaft Lüchow-Dannenberg
widmet sich in ihrem ersten geförderten Forschungsvorhaben dem Ortolanschutz. Die wendländische Ortolanpopulation stellt das Kerngebiet der niedersächsischen Verbreitung dar.

Unter der Leitung von Petra Bernardy werden zur Erforschung der Zugwege und Überwinterungsgebiete ca. 60 Vögel mit Geo-Datenloggern ausgestattet. Sie zeichnen täglich nebem dem Datum den Zeitpunkt von Sonnenauf- und - untergang auf und ermöglichen damit eine grobe Lokalisierung des jeweiligen Standortes. Zur Auswertung werden die Vögel im kommenden Frühjahr wiedergefangen.

Ziel des über drei Jahre laufenden Projektes von 2013 bis 2015 ist es, Näheres über die Zugstrategie und mögliche Gefährdungs-
ursachen auf dem Zugwege bzw. in den Überwinterungsgebieten zu erfahren. Ähnliche Forschungen laufen derzeit auch an skandinavischen und französischen Ortolanen.

Wie für andere Arten gezeigt werden konnte (z.B. Weißstorch), sind für Langstreckenzieher Kenntnisse über die Situation im Winterquartier unverzichtbar, um wirksame Schutzmaßnahmen im gesamten Verbreitungsgebiet zu entwickeln.

Gefördert wird das Projekt von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung Deutsche Bundesstiftung Umwelt



Weiterführende Informationen:

Projektvorstellung 2013 (pdf-Datei, 343 KB) zum Download.

EJZ-Pressebericht vom 03.07.2013 (pdf-Datei, 295 KB) zum Download.

IV. Internationales Ortolansymposium 2007 in Hitzacker (Elbe)






Koordination: Petra Bernardy
Am Windschlag 5, 29456 Hitzacker
Tel. 05862/941429
Start - Kontakt - Impressum
© 2006-2014 Avifaunistische Arbeitsgemeinschaft Lüchow-Dannenberg e.V.